Zwei Jahre Relocation – Mahnwache

Das Bündnis „Münster – Stadt der Zuflucht“ lädt am Samstag, den 23.09.2017 von 11-13 Uhr zur Mahnwache vor dem Rathaus ein.

Es geht darum zu Erinnern, dass noch immer Menschen u.a. in griechischen und italienischen Camps unter unwürdigen Verhältnissen leben müssen und auf die angekündigte Hilfe und Unterstützung der EU z.B. in Form von Relocation vergebens warten, veranstalten wir eine Mahnwache.

So verpflichtete sich Deutschland im September 2015 binnen zwei Jahren 27.500 Menschen aus Griechenland und Italien aufzunehmen. Bis Ende August erreichten Deutschland lediglich 7622 Menschen. Geht es in diesem Tempo weiter, müssen tausende Menschen noch Jahre in Perspektivlosigkeit verharren.

Diskutieren Sie mit uns, informieren Sie sich, setzen Sie mit uns ein Zeichen.

 

Mehr Infos auf der Homepage oder bei der Facebook-Veranstaltung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.